Desserts

veganes Schokoladeneis

26. Mai 2018
veganes Schokoladeneis

Schokoladen-Fans aufgepasst! Heute gibt es ein veganes Schokoladeneis mit einer Schokoladensoße. Schon damals war veganes Schokoladeneis meine Lieblingssorte und für mich konnte es nie schokoladig genug sein. Seitdem wir eine eigene Eismaschine haben, liebe ich es Eis selber herzustellen. Das vegane Schokoladeneis ist sogar ohne raffinierten Zucker und wird stattdessen mit Datteln gesüßt. Durch das Cashewmus schmeckt das Eis unglaublich cremig. Für das vegane Schokoladeneis-Rezept haben wir eine Eismaschine verwendet.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim nachmachen!

veganes Schokoladeneis mit Beeren

Zutaten für veganes Schokoladeneis:

Eis:

200g Kokosnussmilch

2 TL Cashewmus

5 Datteln

30g Zartbitterschokolade (mindestens 70%)

6 TL Kakaopulver

Schokoladensauce:

1 EL Kokosnussöl

2 EL Kakaopulver

1 EL Ahornsirup

1 TL Cashewmus

Toppings:

Kakaonibs

Beeren

Kokosnussflocken

Die Kokosmilch sollte am Abend zuvor in den Kühlschrank gestellt werden.

Zunächst müsst ihr die Datteln mit einer Gabel zerdrücken. Wenn die Datteln nicht weich genug sind, dann weicht sie ein paar Stunden vorher in Wasser ein. Danach einfach alle Zutaten fein pürieren. Nun wird die Eismaschine eingeschaltet und das Eis hinein gefühlt. Jetzt braucht ihr nur noch etwas Geduld, denn die Eismaschine braucht ungefähr 15 Minuten bis zur gewünschten Konsistenz. 

Für die Schokoladensoße vermischt ihr flüssiges Kokosnussöl mit den restlichen Zutaten. Es sollte eine flüssig bis cremige Konsistenz entstehen. 

Als nächstes portioniert ihr das Eis in der Schüssel, verteilt die Soße über das Eis und bestreut es mit Toppings nach Wahl. Ich habe mich für Kakaonibs (Weil es nie schokoladig genug sein kann. Außerdem liefern Kakaonibs viel Magnesium, Calcium, Eisen und enthalten einen hohen Anteil an Antioxidantien), Beeren und etwas Kokosraspeln entschieden. 

Fertig ist dein veganes Schokoladeneis!

veganes Schokoladeneis dekoriert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.